Notizbuch {DIY}

Hallo ihr Lieben, ich habe eine kleine Schwäche für schöne Notizbücher, besonders selbstgemachte. Deswegen habe ich heute mal wieder eins :)



Als ich mal wieder auf Printerest unterwegs war, habe ich das gesehen und mich sofort verliebt. Deswegen zeige ich euch heute, wie ihr das Selbermachen könnt, es dauert schon etwas länger lohnt sich aber auf jede Fall...

 Ihr braucht:
  • Notizbuch
  • Stoff
  • Wasserfarbe
  • Wasser
  • Parfüm
  • Edding
  • Pinsel
Es ist eigentlich nicht schwer, also als Erstes müsst ihr euren Stoff bügeln und dann das Notizbuch beziehen. Ich habe Jerseystoff (kaputtes Bettlaken)genommen und die Enden fest geklebt und getackert.
Danach kommt die Wasserfarbe zum Einsatz.



Ich habe die Wasserfarbe mit ganz viel Wasser gemischt und dann ein Punkt gemacht, danach bin ich noch mit Wasser daran, um das etwas zu verblenden. Hier müsst ihr relativ schnell arbeiten, damit die Farbe nicht trocknet. Wenn ihr wollt könnt ihr darauf dann noch Parfüm sprühen. Ich habe das gemacht, weil ich dachte das hilft wegen dem Alkohol da drin, habe aber keinen großen Unterschied gesehen.

Wenn ihr alles gut eingearbeitet habt, müsst ihr das gut trocknen lassen (Die Farben bleichen noch ganz gut aus , also benutzt mehr Farbe, also ihr es im Endergebnis sehen wollt.)
Danach könnt ihr noch mit einem Edding bzw. wasserfesten Stift (der auf Stoff schreibt) etwas drauf schreiben. Ich habe mich da am printerest Bild orientiert.



Und alles erstmal mit Bleistift und einem dünnen Stift vorgeschrieben und danach bin ich nochmal mit einem dickeren Stift drüber gegangen, ich hoffe ihr versteht was ich meine...
 

 

So ihr Lieben, ich hoffe das Notizbuch gefällt euch. Wenn ihr es nachmacht könnt ihr mir gerne ein Foto auf Instagram schicken, da heiße ich minkalala.blog :). Übrigens habe ich schon mal ein anderes Notizbuch gemacht, worauf man schreiben und es wieder abwüschen kann, klickt mal hier
Dann bis zum nächsten mal
LG Minka

Keine Kommentare

Schreib mir gerne....